Verwaltung von Wohnungseigentumsgemeinschaften

Sie haben noch keinen Verwalter oder sind mit Ihrem aktuellen unzufrieden, dann schauen Sie sich doch mal an, was wir Ihnen als Gesamtpaket bieten können und lassen Sie sich von unserem Konzept überzeugen.

In Nordrhein-Westfalen und Brandenburg genießen wir seit 1994 das Vertrauen unserer Kunden und verwalten einen umfangreichen Bestand an Objekten zu denen auch Gemeinschaftseigentum zählt. Unser Unternehmen ist vornehmlich auf dem Gebiet der „Verwaltung von Gemeinschaftseigentum, Sondereigentum und Mietverwaltung“ spezialisiert.

Weshalb es sich lohnt einen Verwalter einzusetzen

Wer sich einmal mit dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) und der damit verbundenen Rechtsprechung sowie Rechtsauslegung auseinandergesetzt hat, gelangt schnell zu der Erkenntnis, dass es sich hier um ein immer komplexer werdendes Gebiet handelt, welches Kenntnisse des spezifischen und aktuellen Wohnungseigentumsrechts voraussetzt. Genau hier setzen wir als WEG-Verwalter mit unserem Fachwissen an und bieten unseren Kunden umfangreiche und professionelle Unterstützung.

Einen Ansprechpartner für Ihre Fragen

Egal mit welchem WEG-Anliegen Sie an unsere erfahrenen Mitarbeiter herantreten, diese beraten Sie gerne, umgehend und kompetent. Denn bei uns können Sie darauf vertrauen, dass Sie immer einen aus- und fortgebildeten Ansprechpartner vor sich haben, der grundsätzlich eine langjährige Berufserfahrung vorweisen kann.

Neutrale und Unabhängige BEratung

Bei der Beratung legen wir stets den Fokus auf vorrangige Belange der Wohnungseigentümergemeinschaft, denn nur eine neutrale und sachliche Beratung hat Erfolgsaussichten und trägt langfristig dazu bei, die Ausgewogenheit der Gemeinschaft zu stärken. Vor diesem Hintergrund werden auch schwierige Entscheidungen beschlussfähig und die Umsetzung der Beschlüsse einfacher.

Enges Zusammenwirken

Aus diesem Grund streben wir eine enge Zusammenarbeit mit dem Beirat an, der das Bindeglied einer erfolgreichen Eigentumsverwaltung begründet. Alle relevanten Entscheidungen, die das Gemeinschaftseigentum betreffen, erfolgen in Abstimmung mit dem Beirat. Als wichtigster Ansprechpartner wird dieser über aktuelle Anliegen informiert und auf dem Laufenden gehalten.

Betreuung auf ganzer Linie

Über die fachliche Beratung hinaus, hegen unsere Mitarbeiter den Anspruch, sich mit dem betreuten Verwaltungsobjekt zu identifizieren. Aus diesem Grund eignen Sie sich detaillierte Kenntnisse zur Liegenschaft an, was nicht nur dazu beiträgt Sie individuell zu beraten, sondern auch den Fortbestand der Immobilie zu sichern. Um diese Bestrebungen aufrechtzuerhalten, erfolgen in regelmäßigen Abständen Objektbegehungen, die nach Bedarf auch protokolliert und fotografiert werden.

Finanzielle Sicherheit

Doch möchten wir nicht nur mit unserer fachlichen Kompetenz überzeugen, sondern auch den von Ihnen aufgebrachten Vertrauensvorschuss bekräftigen, indem wir Hausgelder und Instandhaltungsrücklagen nicht als Firmen- oder Treuhandkonto, sondern im Namen der Eigentümergemeinschaft anlegen.

Verständlich und aktuell

Wir setzen bei der Kontoführung vor allem auf Transparenz, durch strukturierte und übersichtliche Hausgeldabrechnungen, die unter Einsatz professioneller Software erstellt werden. Die Software in unserem Unternehmen, entspricht durch fortwährende Aktualisierungen immer dem Stand der aktuellen Rechtsprechung.

Spricht unser Konzept Sie an und haben Sie als Wohnungseigentümergemeinschaft noch keinen Verwalter oder sind mit Ihrem aktuellen unzufrieden, kontaktieren Sie uns. Wir gestalten gemeinsam ein individuelles Angebot, das Ihren Erwartungen entsprechen wird.